Hund

Wichtiger Hinweis:
Sollte der Hund das Futter mal nicht fressen, dann muss man eine andere Geschmacksrichtung wählen. Es ist nämlich tatsächlich wie bei den Menschen auch, jeder Geschmack ist verschieden! Wenn Sie aber mal der Meinung sind, er frisst nur wenig, dann liegt das nicht daran, dass er das Futter nicht mag, sondern einfach durch den hohen Fleischanteil viel weniger als von einem anderen handelsüblichen Futter braucht bis er satt ist. Das gleiche gilt übrigens auch für Katzen!
Für eine ausführliche Beratung oder bei weiteren Fragen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Top Angebote
Unsere Bestseller